Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .


Das Wetter oder aber auch der Sommer hat es manchmal auch einfach nicht leicht mit uns oder? Wir sind aber auch schwierig. Okay, ich bin schwierig. Mal ist es zu kalt und zu regnerisch und dann wünschen wir uns warme Temperaturen und herrlichen Sonnenschein. Dann ist es mal wieder zu warm. Und zu sonnig, und dann wünschen wir uns ein wenig Regen. Aber leicht schwül und dann noch regnerisches Wetter? Das war nicht unsere Idee von gutem Wetter. Bevor wir aus dem Meckern gar nicht mehr rauskommen, lassen wir die Woche doch nochmal Revue passieren, oder?


Letztes Wochenende : zu Besuch in Köln

Das letzte Wochenende verbrachten mein Mann und Ich schöne Stunden bei unseren befreundenden Pärchen in Köln. Geplant war es zu grillen, aber statt Grill war Lieferando für uns unterwegs, und Sonja und Ich tanzten durch die Küche und nervten unsere Ehemänner mit unseren Fragen zu Fußball. Ab und zu kam noch ein unbeholfener Satz wie Starke Leistung von uns Beiden raus, aber mehr zum Fußballgeschehen konnten wir wirklich nicht beitragen. Ich finde ja Fußball Moderation ist ja eine Kunst für sich. Bei allen anderen Moderatoren könnte ich noch locker improvisieren. Aber bei Fußball? Da fühle ich mich als ob mein Publikum eine Wand wäre. Deshalb großen Respekt für die Fußball Moderatoren, aber vor allem auch die Moderatorinnen. Sie leisten großartiges. Zwar ist an dem Abend auch ein Weinglas drauf gegangen, aber das tat keinen Abbruch der schönen Stimmung.







Ein Abend der ganz anders kam

Ihr wollt einen Life Hack für das Leben erfahren? Streitet Euch am Morgen vorzüglich mit eurer besseren Hälfte. Inklusive Rumgeschreie und Dickköpfigkeit, weil Ihr im Recht seid bis er sich der Situation entzieht, da er den ganzen Tag zu einem wichtigen Meeting muss und erst heute Mittag wiederkommt. Trägt Mascara auf und kommt zu dem genialen Entschluss, wutentbrannt gestern zum nächsten Supermarkt zu fahren, rumzuweinen in der Süßigkeiten Abteilung, den Mann zu verfluchen und Euch am Besten noch auf den Boden zu setzen. Ignoriert die Blicke der Einkäufer wenn Ihr in der Weinabteilung mit den Flaschen spricht, weil die sehen mich ja eh nicht durch die Maske. Verheulte Augen und verlaufener Mascara ist doch der nächste Hollywood Schrei. Stell Dich an die Kasse, wo Jede dich vorlässt mit einem nickenden Blick, dass es schon Alles wird. Lauf vorbei an dem Blumengeschäft, die Dir Rosen verkaufen möchte, deinen Blick sieht( wenn Blicke töten könnten...)innehält und Dir stattdessen andere Blumen gibt und das noch geschenkt. Komm auf die glorreiche Idee einen Umweg zu laufen und genau der Person über den Weg zu laufen, mit der Du seit Jahren zerstritten warst und es erst letzte Woche bei einem gut gemeinten Kaffee die Wogen glätten konntest und Dir gesagt hast: Okay, jetzt warten wir wieder bis zum nächsten Treffen. Statt dem nächsten Treffen: Heulen und Ihre Bluse dabei noch verschmutzt mit meinem Mascara..Statt also alleine mit Schokolade und Wein im Bett zu sitzen, saß die Frau neben mir, die mir vor Jahren das Leben auf der Arbeit zu Hölle gemacht hat mit einem Drink in der einen Hand und mit dem Snack in der Anderen und wir gestern Abend zu Tina Turner und Whitney sangen und tanzen....Warum haben wir uns damals nochmal gestritten? ...









Leckere Sommerrollen

Am Mittwoch Mittag kam mein Mann wiederum. Erst herrschte Funkstille,  dann Entschuldigungen und Co....Dann war die Sache auch gegessen....und ich hatte Lust auf gemeinsames Fingerfood!  Gesagt, getan. Gegen Abend machten wir uns zum Rewe( genau Der, wo ich gestern vermutlich als die Alte Komische in  Erinnerung geblieben bin, kauften Zutaten für leckere Sommerrollen  und genossen den Abend. Das Rezept hat mein Mann Hier und etwas leicht abgeändert. Er erzählte wie es denn mit dem Kunden läuft, während ich ihm erzählte wie meine letzten Arbeiten so laufen und ob ich schon aufgeregt wegen dem neuen Job sei. Ich beneinte dies, da ich mich ehrlich gesagt mehr darüber freue, dass es bald wirklich losgeht.  Wir schafften es zum Abend hin dann sogar Urlaub zu buchen. Ja Ihr habt gehört. Ich fliege mit meinem Mann schon bald in den Urlaub. Wo es dann genau hingehen wird, das erzähle ich Euch dann noch rechtzeitig. Es bleibt spannend.








Was diese Woche noch anstand?

Ich berichtete Euch über meine Lieblings Sonnenmilch. Das Wochenende werden wir zudem dazu nutzen, unsere Wohnung ein wenig umzugestalten. Sollten sich schöne Ergebnisse ergeben, so werde ich dies natürlich fotografieren und auf dem Blog mit Euch teilen. Und wie war eure Woche so`?


Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markenkennung

by Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Impressum Datenschutz Disclaimer