Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .


Die Freude war groß, als meine Tochter und Ich am vergangenen Wochenende telefonierten und kurzerhand beschlossen uns zu sehen.




Es ist etwas vollkommen Anderes sich zu sprechen über den Hörer, Sprachnachrichten abzuhören, da man immer wieder geneigt ist nebenbei noch andere Sachen zu erledigen. Ein Gespräch von Auge zu Auge ist da natürlich schon etwas Ganz Anderes. Da brauchte ich gar nicht lange zu überlegen, sie zu besuchen und statt in unserem schönen Heim in Wuppertal mit Boxspringbett und gutem Essen, wofür der Mann seit Kurzem verantwortlich ist lieber die Couch und Lieferando Essen einzutauschen. Da macht das Mutter Herz doch wirklich Freude Sprünge. Mit im Gepäck. Zwei Handtaschen. Meinen Shopper von YSL und meine andere Tasche von Marccain, da meine Tochter sicherlich die YSL Handtasche gleich dabehalten möchte......





Mein Mann hatte sichtlich auch nichts dagegen oder wieso war er gar euphorisch, als er hörte das ich für ein paar Tage unsere Tochter besuchen wollte. Sicherlich freut er sich darüber, abends sich nicht mit mir um die Decke prügeln zu müssen.


Gutgelaunt und mit Laptop, Handtaschen und Beauty Kram ging es dann mit dem Auto zu Ihr. Angekommen habe ich wirklich mit dem Schlimmsten erwischt seit sie umgezogen ist, aber sie hat mich wirklich überrascht. Es sah Alles sauber aus, als ob sie einen Gast erwartete. Oder war vielleicht sogar ein Gast da?



Auf die Frage, ob sie was kochen sollte, flog ich aus allen Wolken. Meine Tochter kocht? Ach ich bin doch eine großartige Mutter. Es gab lecker Fleisch mit Gemüse. Und das schmeckte! Von mir hat sie es sicherlich nicht geerbt. Bestimmt von ihrem Vater. Von mir hat sie eher die Angewohnheit, Geld für Sachen auszugeben, die sie nie trägt oder benutzt. Denn ein Kleiderschrank verrät Vieles.






Am Abend fuhren wir spontan zu McDonalds. Eine Tradition von mir und Ihr, immer einen Mcflurry bei McDonads zu genießen. Wir hatten Glück, dass wir einen wunderschönen Sonnenuntergang entgegenfuhren, sodass wir kurz anhielten, ausstiegen und dieses schöne Schauspiel einfach genossen..




Morgens aufgewacht entdeckte ich ein paar Fundstücke, vor allem Beauty Sachen, die mir relativ bekannt waren. Eine diebische Elster meine Tochter. Eins muss man Ihr aber lassen. Sie hat Geschmack. Den hat sie eindeutig von mir. Dinge verschwinden zu lassen, eindeutig von ihrem Vater.






Wunderschöner Ausklang ins Wochenende.

Das Wochenende wurde bei uns am Freitag wunderschön zelebriert. Wir kauften ein paar Tapas bei dem Rewe um die Ecke. Leckere Wurst, Baguette, Serrano Schinken, Oliven und köstliche Kiwis schnitt ich.. Denn ich weiß ja wie wenig meine Tochter von Obst hält. Nach Ihr hätten wir noch ruhig ein paar Chipstüten und Haribos kaufen können. Die Jugend von heute. Gute Ernährung weiß sie gar nicht zu schätzen. Genauso wie gute Filme. Während wir uns darauf verständigten einen guten Netflix Film anzuschauen, dabei leckeren Lillet zu schlürfen, fand ich mich in der Serie Sexify wieder. Ich konnte sie aber doch noch dazu überreden doch mal mit Seapiracy anzufangen. Es hat keine 5 Minuten gedauert, bis sie Alles um sich herum vergaß und die Dokumentation lauschte.





Was diese Woche noch anstand?

Ein neuer Beauty Bericht rund um Loccitane Produkte wartet nur darauf von Euch gelesen zu werden. Zudem aßen mein Mann und Ich ein köstliches Frühstück vor meiner Abfahrt und ich darf mich auf eine kleine Überraschung freuen, so meinte er. Ob ich von meiner Tochter zum Muttertag überrascht werde, wer weiß das schon? Das schönste Geschenk zum Muttertag, welches ich mir machen konnte, war meine Tochter zu besuchen! Und wie war eure Woche? 


Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markenkennung

by Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Impressum Datenschutz Disclaimer