Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .


Und da verabschiedet sich auch der April. Kann man das glauben? Es fällt mir irgendwie schwer. Der Mai hält Einzug und damit auch ist schon fast die Hälfte des Jahres um. Mitten in einer Pandemie. Wie verrückt ist das doch bitteschön? Und wie verrückt ist das bitteschön, wie wir uns daran gewöhnt und uns angepasst haben. Was aber noch viel schöner ist, wir machen einfach das Beste daraus. An manchen Tagen klappt es besser als an anderen Tagen wiederum. An machen Tagen wiederum haben wir wiederum einfach keine Lust mehr. Verständlich aus meiner Sicht. Denn  Jede gibt einfach oder versucht Ihr Bestes zu geben. Aber bevor ich mich komplett in meinen Gedanken verlieren mein kleiner Wochenrückblick für diese Woche!







Montag erkläre ich zu etwas Schönem!

Am Montag startete ich die Woche mit einem leckeren Frühstück. Das ist so die Sache mit dem Homeoffice. Man plant und strukturiert sich neu um. Statt etliche Zeit damit zu verbringen, was ich denn anziehen mag, ob ich mich dezent heute schminke oder nicht, investiere ich die Zeit lieber in gute Hautpflege mit meinen Beauty Errungenschaften und in ein ordentliches Frühstück! Und mein Mann hat es sich auch zur Gewohnheit gemacht ordentlich zu frühstücken. Was wären Männer bloß ohne uns Frauen!








Wieder mehr Zeit in Spaziergänge!

Ich habe es etwas Schludern lassen in letzter Zeit mit den Spaziergängen. Ich habe die Mittagspause immer genossen vom Balkon aus. Stattdessen habe ich mehr Zeit in den Mittagspausen gesteckt für ordentliche Spaziergänge. Einfach mal wieder richtig durchatmen und ich muss sagen, es tat richtig gut! Werde ich sicherlich nun häufiger in Angriff nehmen.







Baustellen Alarm.

Was Ihr sieht ist eine Baustelle. Ich darf noch nicht viel verraten, aber es bleibt spannend. Und ich verspreche Euch, ich werde euch schon bald ganz viel Neues dazu erzählen können und Euch immer wieder auf dem Laufenden halten!










Ausklang einer Woche.

Am Freitag Abend war mir sehr nach einem kuscheligen Couch Abend. Und ich durfte sogar entscheiden, welche Serie es wird. Ich habe mich schnell für Grace und Frankie entschieden, machte mir einen leckeren Dessert aus Süßigkeiten, Schokolade und Lillet. Der Snack meines Mannes sah da etwas anders aus. Käse, Eier und Co. Zur späten Stunde könnte ich sowas gar nicht runter kriegen, aber Männer sind da wohl anders gestrickt! Männer überraschen einen einfach immer wieder









Was diese Woche noch anstand?

Ich erzählte Euch darüber wie ich es schaffte, aus dieser Situation nicht immer den Gedanken zu fassen, ich dürfte nichts mehr genießen und mir Luxus gönnen, weil es Vielen aktuell doch nicht so gut geht. Ansonsten werden mein Mann und Ich es uns wieder zum ersten Mai richtig gut gehen lassen und wie auch sonst das Beste daraus machen! Und es wird gut! Und wie war eure Woche so?





Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markenkennung

by Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Impressum Datenschutz Disclaimer