Wochenrückblick mit leckerer selbstgemachten Pizza

Wochenrückblick 27. Aug. 2022

Eine weitere Woche ist an mir vorbeigezogen. Wie schnell kann bitte so etwas passieren. Worauf ich mich diese Woche gefreut habe? Mich bereits auf das Wochenende zu freuen, denn da wird endlich mal wieder richtig gefeiert. Denn meine Freundin heiratet, wo ich Trauzeugin bin. Und vielleicht bin ich schon aufgeregter als sie selbst. Bevor ich aber mich auf nächste Woche schon freue, so erzähle ich Euch doch gerne, was diese Woche anstand?


Leckere Pizza nach Berlin

Was macht man wenn man sich an leckeres Essen aus Berlin gewöhnt hat, Kreditkarte des Mannes, zuhause angekommen, nichts im Kühlschrank liegt und man trotzdem Lust auf Pizza hat? Man zwingt sich den Nachbarn auf und genießt dort leckere Pizza. Und lecker war sie. Da lasse ich mal die Bilder sprechen.










Leckere Pasta mit Garnelen und Biovolen Aktiv Moossalbe Gewinnspiel

Nichts gegen die Pizza der Nachbarn oder aber auch die leckere Küche in Berlin. Aber die beste Küche, die zaubert mein Mann noch immer. Und er bereitete in dieser Woche wohl wieder eine der leckersten Pasta überhaupt für mich zu. So simpel und dennoch so lecker. Mit Weißwein goss er es ab und ich genoss noch leckeren Weißwein hinzu. Nach der leckeren Pasta gab es noch ein tollen Film, während mein Mann zusehen musste, wie neben Ihm ein Zombie saß, da ich mir eine Gesichtsmaske selbst anrührte, die 30 Minuten einziehen musste und ich meine Haut danach mit meiner Lieblingssalbe von Biovolen für den Schlaf vorbereite.










Aktuell könnt Ihr auch eine Biovolen Aktiv Moossalbe selbst gewinnen:



Ein gemütliches Bett

Wer hätte das erahnen können, das mal ein Bett mich so glücklich machen würde. In dieser Woche schlief ich ziemlich schlecht und besuchte die Freundin in Düsseldorf, wo mein Mann und Ich sie aushalfen beim Umzug. Bis heute bekomme ich noch Fragen, ob das Bett denn wirklich auch stabil ist. Und ich kann sagen. Es ist so stabil, dass ich darauf innerhalb von paar Minuten einschlief und die Freundin etwas verdattert mich ansah, wie ich am Schlafen bin und mich nach einer Stunde weckte, sodass ich mit ihr die Düsseldorfer Innenstadt unsicher machen konnte. Und mit unsicher machen ist gemeint, Schuhe und eine Tasche für den Hochzeitslook zu finden. Und ich kann euch sagen, ich wurde fündig.





Was macht man wenn der Braut es zu viel wird?

Blumenbestecke und Co, Gästeliste, Sitzplätze. Da kann es kurz vor der Hochzeit ganz verrückt werden. Da gibt es nur eine Lösung. Ganz genau, man lässt Arbeit kurz stehen, lenkt sie mit leckeren Cocktails und leckeren Wein ab.




Was diese Woche noch anstand?

Ich schrieb darüber, dass man mehr auf seinen Körper hören sollte. Zudem probierte ich weitere Kleider an, was ich denn wirklich anziehen sollte. Und freue mich einfach auf das Wochenende. Und Ihr?


Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markenkennung

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer