Wochenrückblick mit Heilig Abend

Wochenrückblick Dez. 28, 2019

Mensch, wie schnell ging bitte diese Woche denn wieder um? Kaum gehört Weihnachten der Geschichte an, so wird schon eifrig weitergeplant, was denn an Silvester dafür dieses Jahr gemacht wird, mit wem gefeiert wird, neue Vorsätze für das neue Jahr geschmiedet und und und. Doch bevor wir uns über Silvester freuen, überlegen wir mal was diese Woche denn noch so anstand?



Wichteln mit den Arbeitskollegen

Wichteln mit den Arbeitskollegen

Bevor es endgültig in den wohlverdienten Urlaub geht, und das heißt auch kein Homeoffice, veranstalteten meine Arbeitskollegen und Ich ein kleines Wichteln untereinander. Immer wieder schön, solche Momente zu erleben und einfach dankbar für ein so schönes Arbeitsklima zu sein.



Heilig Abend

Heilig Abend wurde wie immer mit der lieben Familie gefeiert. Das schließt meinem Mann, unserer Tochter Hannah, und dieses Jahr sogar meine kleine Schwester und ihren Neffen mit ein. Wie jedes Jahr gehen wir zusammen um Punkt 4 Uhr zur Messe, und schauen uns das Krippenspiel an, welches von den Kindern so liebevoll organisiert worden ist mit Unterstützung der Eltern. Witzig besonders dann, wie plötzlich die Kirche überfüllt an Besuchern ist, und Sonntags dagegen wie ausgestorben wirkt. Besonders gut gefällt mir immer, und wie dieses Jahr gefiel auch meinem Neffen, das Schlusslied Stille Nacht, heilige Nacht. Danach machten wir uns wieder auf dem Weg zu uns, kochten lecker Essen. Dieses Jahr gab es beispielsweise leckere Ganz, die uns alle mündeten, bevor wir uns ans Auspacken der Geschenke gemacht haben, und eigentlich schon so oder so froh waren, dass wir dieses Jahr als Familie, Weihnachten verbringen konnten, was auch nicht immer der Regelfall ist. Was ich besonders an diesen Feiertagen schön finde, ist dass das Handy so gut wie aus bleibt, und wir sozusagen uns alle eine kleine Handypause einlegen, und die schönen Momente nicht immer in Fotos festhalten, sondern in unseren Erinnerungen.



Erster & zweiter Weihnachtstag

entspannte Weihnachtstage

Gehören bei uns wirklich dem Faulenzen. Und das gute Raclette Essen. Mit Abnehmen müssen wir wohl nächstes Jahr wieder anfangen.  Meine Schwester blieb bis zum zweiten Weihnachtstag nach dem Frühstück und nahm die direkte Bahn nach Münster. Es war schön, seit langem mal so viel Zeit miteinander gehabt zu haben, was ich mir als neuen Vorsatz direkt überlegt habe, sie im nächsten Jahr häufiger zu besuchen, und einen gemeinsamen Urlaub zu planen und aber auch in Angriff zu nehmen.



Freitag - Mädelsabend

Mädelsabend

Freitag stand seit Längerem mal wieder eines der schönsten Mädelsabend an, die man sich nur vorstellen könnte. Ich traf mich mit meinen Mädels und wir ließen das Jahr nochmal Revue passieren, und sind einfach froh, dass wir aneinander haben und so viel dazu gelernt haben. Umso schöner, dass wir uns freuen, was das neue Jahr für Uns auf dem Petto hat. Was wir an Silvester planen, erfahrt ihr im nächsten Wochenrückblick. Außerdem ist ein neuer Beauty Blogpost online gegangen von meiner lieben Cousine Anna. Wie war eure Woche so?


Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer