Es wird wieder Zeit für ein Wochenrückblick. Was gab es Spannendes diesmal zu berichten auf die Frage von Fräulein Ordnung.

Diese Woche habe ich sehr viel gelesen. Was mich besonders sehr zugesagt hat war der Text der lieben Andrea, wo Sie ein Thema thematisiert hat, die sicherlich, jede Frau von uns kennt. Absolut lesenswert. Selbstzweifel, Antriebslosigkeit, die Frage nach dem was Stimmt nicht mit mir, was mich noch mehr zum Anregen brachte, das eigentlich mit mir alles stimmt. Denn wir müssen uns tatsächlich nicht vom Umfeld beeinflussen lassen. Ich ändere mich nur für mich.  Die Aufnahme unten entstand übrigens in Aachen, und bedeutet für mich einfach das Gefühl der Lebendigkeit.

Text zum Anregen


Leckeres Essen.

Mein Mann und ich sind ja beide berufstätig und sehen uns häufig am Abend wo es meisten für ein Abendbrot bei einer schönen Netflix Serie reicht. Diese Woche hatten wir jedoch beide einen freien Tag und haben überlegt ob wir essen gehen möchten oder doch selber zuhause kochen. Wir entschieden uns deshalb doch zuhause zubleiben und lecker Pasta zu kochen. Das Schöne, ein befreundetes Pärchen hatte auch Zeit, und wir genossen bei Pasta, Rotwein und tollen Gesprächen unseren freien Tag.  Ein richtig tolles Pasta-Rezept mit Scampis findet Ihr übrigens auch bei Liebesbotschaft, wovon ich mich inspiriert habe.

Lecker Pasta Rezept

Spontan in Aachen

Eigentlich hatten wir vor, einen Tagestrip nach Venlo zu unternehmen, daraus wurde aber nichts. Stattdessen planten wir um und genossen wirklich einen schönen Tag in Aachen. Das letzte Mal war ich mit meiner Tochter in Aachen. Besonders gut gefiel mir das Frankenberger Viertel. Ich liebe ja diesen Altbau Charme, bei gutem Wetter und einem leckeren Eis lässt sich das Leben doch genießen. Oder?

Spontan in Aachen

tags:  inspiration,  Wochenrückblick

War Mein Beitrag hilfreich? Dann teile mich in den sozialen Netzwerken weiter:

Folge mir auf Bloglovin