Wochenrückblick und kurzer Abstecher nach Düsseldorf zum Aquazoo

Wochenrückblick 30. Apr. 2022

Was waren das mal wieder für traumhafte Temperaturen zum Wochenende. Da meint es wieder total gut mit uns. Das ließen mir mein Mann und Ich natürlich nicht nehmen, spontan wie immer irgendwo hinzufahren. Diesmal allerdings sollte es nicht zu weit sein, wie als wir in Stuttgart waren, sondern wir entschieden uns, es uns in Düsseldorf gut gehen zu lassen.

Wir hatten beide einfach Sehnsucht nach dem Rhein. Oder am Rhein zu setzen. Und das taten wir auch. Was wir diese Woche erlebt haben, heute wieder im Wochenrückblick.









Geschlafen im Leonardo Hotels

Wir wollten Freunde zum Wochenende in Düsseldorf besuchen, und sie boten uns auch einen Schlafplatz bei sich zuhause an. Wir haben uns aber für einen Hotel entschieden. Wir wollten schließlich auch etwas Zeit für uns. Deshalb buchten wir ein Wochenende im Leonardo Hotel. Es war super schön dort, die Betten angenehm weich und der Flur erinnerte mich wie einem Spielfilm. Manchmal tut es einfach mal gut, zwischen Betten und Baustellen, sich für ein Hotelbett zu entscheiden, gemacht vom Zimmerservice. Das will ich jetzt jeden Tag haben.








Gefrühstückt unter Anderem:

Gefrühstückt haben wir beispielsweise Zur Zicke. Einem kleinen Bistro am Rhein. Und saßen draußen. Während der Herr noch einen wichtigen Call hatte, so habe ich mich schon zum kleinen Bistro am Rhein zur Zicke mich aufgemacht. Während ich genüsslich meinen Roisboistee getrunken habe, entschied ich mich für eine Quiche. Mein Mann wiederum lies sich Zeit, und eilte nur etwas später zu mir. Er entschied sich für köstlich gepressten Orangensaft und genoss lecker Rührei.










Lecker Abend gegessen mit Freunden auf koreanisch


Mir war an dem Abend eher
nach Tapas zumute. Unseren Freunden jedoch koreanisch, da man ja schon in Düsseldorf war und koreanisch auf alle Fälle dann sich entscheiden müsste. Dabei fiel die Wahl auf Bibimcup ein. Für mich sah es einfach nach Reis aus, wo die Beilagen auf dem Reis serviert wurden, statt neben an. Und essens- technisch hat mich es wirklich umgehauen. Vom positiven Sinne gemeint. Wir zogen abends dann noch in eine nahe gelegte Bar wo ich einen leckeren Aperol trank, mich mit der Rita herrlich amüsierte, während die Männer über Fußball fachsimpelten. Wir fielen kaputt ins Bett, beziehungsweise ich fiel kaputt ins Bett, nachdem ich mich noch im Badezimmer meiner Beauty Routine widmen musste.









Aquazoo und Ausklang bei den Kasematten

Am Sonntag ließen wir den spontanen Trip im Aquazoo ausklingen. Ich meine habt ihr schon mal so schöne Tiere gesehen? Bei Instagram habe ich ein Kurzvideo erstellt, wo man Schildkröten und mehr sieht. Herrlich schön. Auch der angrenzende Garten war ein Traum wie ihr auf den Bildern sehen könnt.



Abends ließen wir das Wochenende nochmal am Rhein bei einem Chardonnay ausklingen. Einfach schön.









Was diese Woche noch schön war?

Ich berichtete über meinen neuen Kerzen, die ich gerade daran rieche. Genau zu dem Zeitpunkt, als mein Mann durch die Tür kam und mit einem riesigen Blumenstrauß mich überraschte. Männer sind manchmal einfach für Überraschungen gut. Das zeigt mir mal wieder, dass Beauty nicht nur bei Hautpflege und Co beginnt, sondern auch durch Blumen und kleine Gesten mir einen jugendlichen Glow íns Gesicht zaubern. Und wie war eure Woche so?




Tags: Inspiration, Wochenrückblick

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markenkennung

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer