Wie Routinen das Leben vereinfachen – La Roche Posay purifying hand gel im Test!


Als ich letztens, genauer gesagt Montag aufgewacht bin, habe ich beschlossen, meine Morgen wie auch meine Abende besser durch zu strukturieren. Eigentlich fasste ich den Gedanken schon Monate voraus, als ich zu spät aufgestanden bin und den Wecker nicht gehört habe. Statt schon mit schlechter Laune in den Montag zu starten, startete ich mit super schlechter Laune in den Tag. Und das obwohl ich mal noch nichts gemacht habe. Aber schon zu spät aufzuwachen, und dann noch mit Stress, also das will ja eigentlich gar keine mal so haben oder ? Also beschloss ich, abermals da es nicht der erste Versuch ist, sondern der ich weiß nicht mehr, wie viele Versuche, mir für den Tag ein paar Sachen vorzunehmen, um besser in den Tag zu starten. Und wenn es dann noch geht, bitte mit viel Elan. So beschloss ich so einige Sachen.






Früher aufzustehen.

Wieso nicht einfach mit der schwierigsten Routine anfangen. Dem frühen Aufwachen. Und ich rede nicht von 5 Minuten oder 10 Minuten. Sondern ich habe mir vorgenommen. 30 Minuten früher aufzustehen, als geplant. Denn 30 Minuten wäre genau die optimale Zeit für mich, um wirklich sicher zu gehen, dass ich einen gemütlichen Start in den Tag lege. Und dieser kann mit einer Tasse Tee starten, besonders an den kalten Tagen. Dem Anzünden einer Kerze nebenher. Es gibt wirklich genug Aktivitäten morgens um entspannt in den Tag zu starten. Einige schaffen es sogar noch zu lesen. Das schaffe ich wiederum nicht. Oder die 30 Minuten mit Yoga zu verbringen. Auch das wird für mich etwas schwierig, aber nicht machbar. Eine Tasse Tee und eine Kerze wiederum sollten drinnen sein. Auch wäre eine Gesichtsmaske durchaus denkbar, wenn ich in den 30 Minuten Tee trinke und die Kerze am Brennen sehe.



Was ich nicht machen werde?

Morgens zum Handy greifen

Wer kennt es nicht. Das Handy dient abends nicht nur zum Bespaßen, sondern morgens auch als Wecker. Denn eigentlich besitzen die wenigsten von uns doch einen Wecker, sondern vertrauen auf die Schlummer Funktion unseres Handys. Und wenn wir dann aufgewacht sind vom Wecker, dann ist die nächste naheliegende Aktivität: sich mit dem Handy beschäftigen. Wir fallen in einem Scrolling Verfahren. Gehen durch unsere Apps durch wie Instagram und Co und wollen direkt informiert oder bespaßt werden. Wollen wir das also wirklich? Direkt mit dem Handy starten für ein gutes / schlechtes Gefühl. Ich wiederum nicht, und ich arbeite bereits fleißig daran. Nach einem Wecker halte ich schon Ausschau.





Die Tage bis zum Wochenende zu zählen

Was ich ebenfalls nicht mehr machen möchte. Und auch schon sehr gut darin bin. Die Tage abzuzählen, bis das Wochenende kurz bevor steht. Denn für mich ist jeder Tag inzwischen schön. Jeder Tag, wo ich gesund bin, ist ein schöner Tag und ich möchte die Magie des Tages nicht damit verbringen zu zählen, wenn dieser Tag vorbei ist, dann ist Wochenende. Sondern jeden Tag so zu beginnen, dass es ein schöner Tag


Handtasche richtig zu packen

Was ich mir neuerdings auch vornehme. Die Tasche am Vorabend aufzuräumen und unnötige Sachen wegzulegen oder gar wegzuschmeißen. Das hat ein wenig gedauert, bis es geklappt hat, aber jetzt ist es zu einer kleinen Routine geworden. Und hier kann ich Euch schon direkt erzählen, was direkt in meine Taschen neuerdings eingepackt wird oder darin bleiben darf. Nämlich das La Roche Posay purifying hand gel. Wieso ich es so mag und nie wieder meine Handtasche verlassen darf, heute.




La Roche Posay purifying hand gel Überblick

La Roche Posay purifying hand gel Wirkung

La Roche Posay purifying hand gel Inhaltsstoffe

La Roche Posay purifying hand gel Anwendung

La Roche Posay purifying hand gel Erfahrung

La Roche Posay purifying hand gel kaufen: Wo & zu welchem Preis?



La Roche Posay purifying hand gel Wirkung

Handreinigung oder besser gesagt Hände desinfizieren sollte man ständig machen. Aber mit Beginn der Pandemie kam das Thema Handreinigung mehr und mehr nochmal in den Fokus. In den miesten Fällen ist man draußen und hat keine Möglichkeit, sich die Hände irgendwo zu säubern mit Waschlotion und co. Da kommt ein Handreinigendes Gel doch wie gerufen. Dafür ist das La Roche Posay purifying hand gel genau gemacht. Es reinigt oder besser gesagt desinfiziert die Hände. Mithilfe der Formulierung die Alkohol enthält wird somit Schmutz von Händen und Nägeln befreit. Obendrauf enthält es nicht nur Alkohol sondern auch Glycerin, um der Hand Feuchtigkeit zu schenken und vor dem Austrocknen zu helfen. Dabei ist es dermatologisch getestet worden. Klappt super gut und das ohne Abwaschen der Hände.





La Roche Posay purifying hand gel Inhaltsstoffe

Neben erwähntem Alkohol enthält es Glycerin und Wasser zur Desinfizieren der Hände und zum Spenden von Feuchtigkeit.





La Roche Posay purifying hand gel Erfahrung

Ich liebe das desinfizierende Handel. Endlich mal eins, welches nicht nur desinfiziert, sondern auch die Hände pflegt und mit viel Feuchtigkeit versorgt. Auch riecht sie nicht wie man es von einem Desinfektionsmittel kennt, sondern recht frisch. Für mich eine eindeutige Entdeckung, die ich gerne weiterempfehle. Wirklich toll.




La Roche Posay purifying hand gel kaufen: Wo & zu welchem Preis?  

Das Desinfektionsmittel gibt in diversen Online Apotheken. Dabei kann der Preis variieren. Online könnt Ihr es beispielsweise bei Amazon kaufen. 100 ml kostet da beispielsweise knapp 7 Euro. Und Ihr? Wie handhabt Ihr es mit Routinen?


tags:  La Roche Posay purifying hand gel, beauty, produkttests, Hautpflege

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer