Wie der Zufall es so wollte – das Rituals Serendipity Küchenset im Test

rituals 19. Okt. 2022

Wenn wir es so sehen, so besteht unser Leben aus einer Mengen von Zufällen. Das hat eine gute Freundin von mir immer wieder zum Besten gegeben. Und wie ich finde, hat sie damit auch in vielen Situationen recht behalten. Nicht nur auf sie bezogen, sondern auf mein Leben. Hätte ich beispielsweise mich nicht dafür zufällig entschieden, oder hätte ich beim Bummeln Person XY nicht zufällig gesehen und wäre XY nicht zufällig dahin gefahren und mein Zug hätte zufällig gestreikt an dem Tag, dann wäre das Leben vermutlich anders verlaufen. Ich hätte nicht den Job bei XY angefangen und hätte wiederum niemals wiederum dort gekündigt. Das kann man so weiter stricken, wie man es lieb hat, aber Zufälle verändern meistens nun Mal den Ausgang der Geschichte.





Wollen sie uns damit etwas sagen?

Doch auch wie meine Freundin es sehen würde, so würde ich es genauso wie sie sehen. Sie können plötzlich auftauchen, ohne das wir sofort denken, dass sie etwas zu bedeuten haben. Denn macht das nicht ein Zufall aus. Das sie zufällig passieren. Aus purer Spontanität heraus. Wir deklarieren es vorerst als einen Zufall und ziehen womöglich erst in späteren Geschichten die Verbindung her, dass es womöglich kein Zufall ist, sondern etwas zu bedeuten hat. Und ich muss sagen, ich glaube an Zufälle, an Begegnungen, die zufällig entstehen können. Denn Zufälle für mich sind meistens von positiver Natur. Denn nur selten zeigt sich ein Zufall bemerkbar, welches mich negativ stimmt. Die positiven überwiegen da mehr und gerne lasse ich mich von positiven Zufällen überraschen. Wie einer unerwartete Zusage.



Ich lasse den Zufall auf mich zukommen

Und wie bei jeder Aufgabe, so lasse ich den Zufall auf mich zukommen. Denn wenn ich mich vom Zufall schon überraschen lasse, dann nur positiv. Alles was eher in Richtung negativ geht, nehme ich kurz wahr, und lasse mich davon nicht beirren, dass es weiterhin gut für mich laufen wird. Denn wenn es nicht sein sollte, dann weiß ich, dass es dafür das nächste umso mich positiver überraschen wird. Nicht nur meine Freundin agiert so, sondern das habe ich in meinen jungen Jahren von meiner Mutter immer wieder vorgelebt bekommen. Umarme den Zufall mit Liebe, und vertraue darauf dass es gut sein wird. Und wenn man es beschließt, dann können Zufälle gerne mehr passieren. Was tue ich allerdings wenn ich diesen Zufall bereue. In dem Fall mir Szenarien ausmale, was wäre wenn ich nochmal zu der Situation gespult hätte, und mich anders entschieden hätte. Was Anderes gesagt hätte, mich komplett anders entschieden hätte. Dann kann ich genau sagen: Das weiß man nicht. Man weiß es einfach nicht, weil es auch besser oder gar schlechter verlaufen wäre. Was Uns aber dann sicher ist, dass wir eine Entscheidung getroffen haben, wenn er aus Zufallsgründen zustande gekommen ist. Und wenn wir diese Gedanken häufiger haben, immer zu dem Zeitpunkt zurückspulen möchten, dann ist das nicht der Weg( alle, die es machen möchten gerne) dann ist vielmehr der Weg, es anders zu machen. In dem Fall die nächsten Entscheidungen so zu treffen, damit man auf Kurs kommt. Wenn der Kopf aber verwirrt ist, und nicht weiß welchen Weg, so hilft meistens einen Tag in sich zu gehen. Ich nutze solche Tage beispielsweise für den Hausputz. Küchenputz. Und neuerdings hilft mir das Küchenset von Rituals um meine Hände danach auch super gut zu pflegen. Die perfekte Ergänzung zu meinen Badezimmer Rituals Must Haves.







 Rituals Serendipity Küchenset Wirkung

Das Ensemble beinhaltet ein gut riechendes Handwash wie auch ein gutriechendes Handbalm.. Beide Produkte enthalten nährende Kapseln die die Haut mit Jojobaöl und Vitamin E versorgen, welches auf der Haut beim Hände Waschen oder Eincremen der Hände weich werden und am Ende zerplatzen. Das Besondere an beiden Produkten ist zudem dass sie jeweils 10 wertvolle Öle beinhalten. Das Ergebnis gut gepflegte Hände, mit frischem Duft. Auch Gerüche von holzigen Noten lässt sich dabei erahnen.




Rituals Serendipity Küchenset Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe vom Handwash sind neben Jojoaböl und Vitamin E noch zusätzliche Inhaltsstoffe wie: Aqua/Water, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Acrylates Crosspolymer-4, Cocamidopropyl Betaine, Parfum/Fragrance, PEG-4 Rapeseedamide, Mannitol, Microcrystalline Cellulose, Talc, Acrylates Copolymer, Polybutylene Terephthalate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Ethylene/VA Copolymer, Hydroxypropyl Methylcellulose, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Aleurites Moluccanus (Kukuinut) Seed Oil, Perilla Frutescens (Perilla) Seed Oil, Moringa Oleifera (Moringa) Seed Oil, Camellia Japonica (Dongbaek) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Amyris Balsamifera (Sandalwood) Bark Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Glycine, Sodium Chloride, Linalool, Coumarin, Limonene, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Sodium Hydroxide, Citric Acid, CI 77492 (Iron Oxides)


Die Inhaltsstoffe für den Handbalm wiederum beinhalten neben dem Jojobaöl und Vitamin E zusätzliche Inhaltsstoffe wie: Aqua/Water, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Carbonate, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Betaine, Phenoxyethanol, Parfum/ Fragrance, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Aleurites Moluccanus (Kukuinut) Seed Oil, Moringa Oleifera (Moringa) Seed Oil, Camellia Japonica (Dongbaek) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Amyris Balsamifera (Sandalwood) Bark Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Mannitol, Microcrystalline Cellulose, Talc, Acrylates Copolymer, Polybutylene Terephthalate, Ethylene/VA Copolymer, Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Chloride, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Allantoin, Xanthan Gum, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol, Linalool, Coumarin, Limonene, Eugenol, Alpha-Isomethyl Ionone, Ethylhexylglycerin, Octenidine HCl, Tetrasodium Iminodisuccinate, Sodium Hydroxide, Citric Acid, CI 77492 (Iron Oxides).



Rituals Serendipity Küchenset Erfahrung

Ich liebe das Set. Es riecht erfrischend und ich merke wie beim Pflegenden der Hände, die verschiedenen Öle wie das Jojobaöl und das Vitamin E in die Handflächen eindringt, sie super gut pflegt und das Ergebnis gut riechende und gut pflegende Hände sind. Auch der angenehme Duft hilft da außerordentlich. Mehr als begeistert fällt mir dazu nicht ein. Ein schöner Nebeneffekt zudem auch, dass die Küche danach umso schöner riecht und bereits an den Weihnachtstagen, sicherlich Jede freiwillig zum Spülen kommen möchte, wenn man die Hände im Anschluss dafür pflegen darf. Für mich ein toller Luxus für meine Hände.





Rituals Serendipity Küchenset kaufen: Wo & zu welchem Preis?

Leider ist das Set schon vergriffen. Vor allem online und auch bei Rituals vor Ort. Ich hatte Glück und konnte das Set bei Galeria vor Ort  zu eiem Vorteilspack von 17 Euro ergattern. Dabei umfasst der Handwash Tiegel 300 ml und der Handbalm Tiegel 175 ml. Für mich ein Top Angebot für ein wenig Luxux. Und Ihr? Wie geht ihr mit Zufallen um? 


tags: rituals,  Rituals Serendipity Küchenset , Beauty, Produkttests,

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer