Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .


Der erste Advent ist nicht mal eine Woche von uns entfernt....Der erste Advent ist nicht mal eine Woche von uns …..Ist es Euch letztens auch aufgefallen? Ich muss sagen, mir fiel es in letzter Zeit immer wieder ein. Beim Einkaufen, beim Fernsehen gucken, wenn ich durch Instagram scrolle. Denn gefühlt macht sich die Weihnachtsstimmung schon im Oktober bereit. Und was damit sofort einher geht. Weihnachtsgeschenke. Wird überhaupt etwas verschenkt? Schenken wir uns etwas? Wie viel darf es kosten? Würde ich sauer sein wenn mein Geschenk viel weniger wert ist als das was ich geschenkt habe? Werde ich sauer sein, wenn ich nichts geschenkt bekomme? Oder bin ich auch enttäuscht, wenn man mir etwas schenkt, was ich gar nicht haben wollte?




Aber die wichtigste Frage, die mir auf dem Weg zur Arbeit kam, darf ich Sachen weiter verschenken, die ich geschenkt bekommen habe? Verlieren diese Geschenke dann sofort an Wert weil sie behaftet sind mit dem Gedanken, ich schenke das jetzt weiter weil es mir nicht gefällt? Macht es das Geschenk zur B Ware? Oder noch schlimmer: Zeige ich damit der geschenkten Person  den bitteren Beigeschmack, was ich von Ihr halte? Habe ich schon mal Geschenke weiter verschenkt die mir nicht gefallen haben. Ich kann diese Frage nicht mit ja, aber auch nicht mit nein beantworten. Eine Freundin hat mir damals etwas so Banales geschenkt, dass ich nicht wusste wie ich damit umgehen soll. Da sie aber zu meinen engsten Freundinnen gehört, und wir uns alles sagen können, habe ich Ihr gesagt, dass ich mit dem Geschenk nichts anfangen kann. Wir sind dann in den Laden gegangen, haben es zurück gegeben und ich habe mir danach was Anderes ausgesucht. Und war danach unsere Freundschaft beendet? Nein.






Weil wir darüber oder ich offen darüber kommuniziert habe. Es wäre eine Lüge gewesen mich darüber zu freuen, wenn es nicht der Fall wäre. Denn es gibt meiner Meinung nach schon einen Sinn der Frage: Was wünscht man sich? Da ist der Zeitpunkt sich genau mitzuteilen, was man sich wünscht. Mit Floskeln wie: Ich weiß es nicht, oder ich bin mit Allem glücklich, gebe ich mich nicht ab. Wozu denn auch? Ich möchte der Gegenüberliegenden Person eine Freude machen. Ich liebe diese Klarheit.



Eine andere Sache war es, als der Arbeitskollege meines Mannes bei uns übernachten durfte, da er am nächsten Morgen früh den Flieger erwischen musste und wir keine Probleme damit hatten. Er schenkte mir eine Pflegeserie. Das fand ich schon sehr bemerkenswert. Selbst mein Mann schenkt mir selten Beauty Produkte. Er griff zu Bodylotion von Biotherm. Was er jedoch nicht wissen konnte. Von Biotherm kommt mir nur eine Bodylotion auf die Haut, nämlich die Biotherm Lait Corprorel auf die Haut. Er griff aber zu der Pflegeserie mit dem Likfe Plankton, womit ich aber nichts anfangen konnte und mit dieser Bodylotion ein paar Probleme habe. Mein Mann jedoch nicht. Meine klare Meinung zum Weiterverschenken daher: Nimmt es mit Humor auf, wie ich es gemacht habe. Denn nicht hinter einem weiter verschenkten Geschenk steckt die Intention dahinter zu signalisieren, dass man den Gegenüber nicht mag. Sonst gäbe es ja auch kein Schrottwichteln, oder andere Plattformen, wo man gebrauchte Sachen aufkaufen kann. Macht es dann diese Sachen zu B Ware. Nein, eher zum Vintage. In dem Fall einfach vielleicht auch aus dem Grund geschuldet, dass ich nicht mehr mit meinem Mann meine Bodylotion teilen möchte. Damit es trotzdem heute über Beauty geht, berichte ich Euch daher einfach über das Biotherm Life Plankton Bodymilk.








Biotherm Life Plankton Body Milk Überblick

Biotherm Life Plankton Body Milk Wirkung

Biotherm Life Plankton Body Milk Inhaltsstoffe

Biotherm Life Plankton Body Milk Anwendung

Biotherm Life Plankton Body Milk Erfahrung

Biotherm Life Plankton Body Milk kaufen: Wo & zu welchem Preis










Biotherm Life Plankton Body Milk Wirkung

Jetzt im Herbst braucht es eine gute und reichhaltige Pflege. Nicht zuletzt wegen dem vielen Desinfizieren der Hände. Denn sicherlich ist auch Euch nicht entganegn, dass eine vierte Welle mit dem Corona Virus zur Zeit wütet. Aber wollen wir uns mal wieder von Corona wegbewegen, denn wenn wir schon die Nachrichten an machen, dann ist  das Thema omnipräsent.

Konzentrieren wir uns daher auf eine wirksame Hautpflege, die uns sicher durch den Herbst / Winter begleitet. Denn wusstet Ihr, dass unsere Haut hunderttausend Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Diese trocknen die Haut aus und irritieren diese obendrauf. Dafür hat Biotherm sich eine spezielle Formel ausgedacht, die auf spezielle Wirkstoffe zurückgreift. Darunter fallen neben Sheabutter, wohltuendes Öl wie Olivenöl, Mandelöl und regenerierende Life Plankton Mikroorganismus. Die Textur ist dabei leicht und geschmeidig und zieht daher super schnell in die Haut ein..







Biotherm Life Plankton Body Milk Inhaltsstoffe

Neben den bereits aufgelisteten Wirkstoffen wie Sheabutter, und Mikro Planktion finden sich weitere Inhaltsstoffe, die der Haut viel Feuchtigkeit spenden wieder. Diese sind:


AQUA / WATER • GLYCERIN • PROPANEDIOL • BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER • ISOPROPYL PALMITATE • CETYL ALCOHOL • MYRISTYL MYRISTATE • OLEA EUROPAEA FRUIT OIL / OLIVE FRUIT OIL • ZEA MAYS STARCH / CORN STARCH • ZEA MAYS OIL / CORN OIL • PRUNUS ARMENIACA KERNEL OIL / APRICOT KERNEL OIL • PASSIFLORA EDULIS SEED OIL • ORYZA SATIVA BRAN OIL / RICE BRAN OIL • C12-13 ALKYL LACTATE • CARBOMER • SODIUM HYDROXIDE • SODIUM POLYACRYLATE • CAPRYLYL GLYCOL • VITREOSCILLA FERMENT • CITRIC ACID • POLYGLYCERYL-3 METHYLGLUCOSE DISTEARATE • TOCOPHEROL • ASCORBYL PALMITATE • BENZOIC ACID • PARFUM / FRAGRANCE






Biotherm Life Plankton Body Milk Anwendung

Die Bodylotion großzügig auf der Haut verteilen und mit Massage Bewegungen nochmal eine besonderen Me Moment dem Körper schenken. Besonders jetzt ist in dieser Zeit kleine Auszeiten so wichtig. Und sei es nur eine kleine Bodylotion Einheit, dann auch ist Diese so wichtig.






Biotherm Life Plankton Body Milk Erfahrung

Ich finde diese Bodylotion nicht schlecht, aber ich bin eher ein Fan der Lait Coprorel, die einfach so erfrischend und gut riecht. Und mich trotz allem durch diese Wintermonate begleitet. Mein Mann ist der Geruch wuppe und greift aber auch zu jeder Bodylotion. Auch zu meiner geliebten Lait. Dem ist mein Mann aber nicht reichhaltig genug, und findet die mit Life Plankton vielmehr gut einziehender. Was meinem Mann auch noch gefällt Die Verpackung ist blau...Männer...am besten verkauft man ihn Alles in blau und er würde Alles nehmen. Seine Naivität liebe ich irgendwie.



Biotherm Life Plankton Body Milk kaufen: Wo  & zu welchem Preis?

Die Bodymilk umfasst 400 ml und kostet 30 Euro. Nicht unbedingt günstig, aber dafür aber auch ergiebig. Meine Bodyloton Flasche in der Einheitsgröße 400 ml reicht beispielsweise für gut 4 Monate. Und Ihr? Verschenkt Ihr Geschenke weiter oder macht Ihr gute Miene zum bösen Spiel?





Tags: Biotherm, Biotherm Life Plankton Body Milk ,  skincare, beauty, produkttests, hautpflege, Bodylotion, Produktests



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

by Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Impressum Datenschutz Disclaimer