Erste Impressionen von Athen und meine neue L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Handcreme für das Handgepäck!


Wer hätte das gedacht? Ich selbst hätte es nicht mehr für möglich gehalten. Aber tatsächlich. 2020 schaffe ich es doch noch zu verreisen. Wobei, ich zu Beginn des Jahres ja bereits auf Palma war! Aber das vergesse ich wieder viel zu schnell. Und die Temperaturen waren zu Beginn des Jahres zwar angenehm, aber schrien nicht nach Sommer. Umso spontaner die Entscheidung mit Fabienne, welche wir letzte Woche nach unserem Restaurant Besuch gefasst haben, es nochmal nach Griechenland zu wagen. Athen um genauer zu sagen.



Athen



Samstag wurden schnell die Koffer gepackt, und Sonntag Mittag ging es mit dem Zug nach Frankfurt, wo wir schnell im Flemmings eincheckten und am Abend es lecker, nicht nur vegetarisch, sondern sogar vegan bei Ong Tao es uns gut gehen ließen.



Ong Tao


Der Wecker war für den Montag pünktlich gestellt, und Montag in der Frühe saßen wir bereits im Flieger, welches uns direkt nach Athen flog.



Angekommen, herrliches Wetter begrüßte uns, während es Sonntag noch in Frankfurt geregnet hat. Von Regen in Athen keine Spur. Sondern über 30 Grad. Wenn das mal kein Grund zur Freude und zum Losschreien ist, dann weiß ich es leider auch nicht! Wir erkundigten uns bis mittags, die Gegend, wo wir bis Ende der Woche, es uns gut gehen lassen werden. Was wir in Athen, Alles erleben werden, das kommt wie immer am Samstag zum Wochenrückblick! Es wird spritzig & witzig!




Was darf in meiner Tasche nicht fehlen? - Die  L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee!

In meiner Marccain Tasche fanden sich sämtlich Kosmetik Utensilien die für die Reise notwendig sind. Dabei gibt es ein Utensil, welches mir hoch und heilig ist! Eine gut einziehende Handcreme! Besonders in der Zeit von Corona, wo regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände wirklich Menschenleben rettet, aber gleichzeitig, die Hände beansprucht. Eine funktionierende, schnell einziehende und weiche Handcreme ist dabei essentiell. Darf ich vorstellen? Meine L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee!

Loccitane Handcreme




L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Überblick

L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Wirkung

L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Inhaltsstoffe

L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Anwendung

L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Erfahrung

L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee kaufen: Wo & zu welchem Preis?



Die, die meinen Blog aufmerksam lesen, wissen vielleicht noch, dass ich vor einiger Zeit bereits über L'Occitane gebloggt habe. Damals ging es aber vor allem um die Haare. Heute soll es aber nicht um die Haare gehen. Dazu findet Ihr übrigens einen Blogpost, den ich bereits letzte Woche verfasst habe. Darunter auch das heikle Thema: Affären. Heute aber soll es um die Hände gehen, die vor allem in jetziger Zeit, viel mehr als sonst beansprucht werden. Das Besondere und Schöne an der Handcreme? Sie pflegt die Hände nicht nur mit viel Feuchtigkeit, sondern riecht erfrischend und sinnlich nach Neroli und Orchideen. Und welche Hände wollen bitteschön schon nicht so schön riechen? Sheabutter wiederum ist da die Geheimantwort auf die noch trockensten oder rissigsten Hände überhaupt! Zu jeder Zeit anwendbar, wenn die Hände sich mal wieder rau anfühlen sollten.



Loccitane Handcreme


L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Inhaltsstoffe

Neben den bereits genannten wohriechenden Inhaltsstoffen aus Neroli, Orchideen und die Sheabutter als pflegendes Mittel bei beanspruchten Händen, finden sich desweiteren weitere Inhaltsstoffe bei der Formulierung sich wieder. Diese sind beispielsweise: AQUA/WATER - COCO-CAPRYLATE/CAPRATE - GLYCERIN - CETEARYL ALCOHOL - BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER - OCTYLDODECYL MYRISTATE - POLYMETHYL METHACRYLATE - CITRUS AURANTIUM AMARA (BITTER ORANGE) FLOWER EXTRACT - CITRUS AURANTIUM AMARA (BITTER ORANGE) FLOWER OIL - VANILLA PLANIFOLIA FRUIT EXTRACT - HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL - COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL - HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER - CETEARETH-33 - CETYL ALCOHOL - DIMETHICONE - CAPRYLYL GLYCOL - CHLORPHENESIN - XANTHAN GUM - SORBITAN ISOSTEARATE - POLYSORBATE 60 - SODIUM HYDROXIDE - TOCOPHEROL - PARFUM/FRAGRANCE - BENZYL SALICYLATE - LIMONENE - ALPHA-ISOMETHYL IONONE - CITRONELLOL



L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Anwendung

Die Handcreme kann zu jeder Tageszeit verwendet werden, je nach Lust und Laune. Dabei empfiehlt es sich eine kleine Menge in kreisenden Bewegungen, sowohl auf der Handfläche, wie auch auf dem Handrücken einzumassieren und zu verteilen. Gerne bis zu 2 Minuten, oder länger. Denn seien wir ehrlich, wir können doch nicht lang genug massieren, oder? Schließlich geht es um unsere Hände! Was die miesten vergessen, und leider vergesse ich es auch selbst immer wieder! Auch mal an den Zwischenräumen der Finger sich einzucremen. Wirkt wie Wunder!




L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee Erfahrung

Ich muss sagen, dass es eine Zeit gebraucht hat, dass ich liebend gerne zu L'Occitane  Produkten greife. Durch eine Arbeitskollegin kam ich mit der Beauty Marke in Berührung. Und was soll ich sagen? Nicht nur die Handpflege hat es mir angetan, nein inzwischen auch die sanfte, wohltuende und wohlriechende Handcreme. Und das im Travelset, so dass sie super in meine kleine Tasche passt. Ich werde sie definitiv, wenn ich wieder in Deutschland bin, als normale Größe kaufen! Wer kann schon bitte den Mix aus Sheabutter und Orchidee da schon widerstehen? Ich sicherlich nicht.



Loccitane Handcreme_4


L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee kaufen: Wo & zu welchem Preis?

Die Handcreme kann fast überall bestellt werden. Sowohl online wie auch offline in einem Store eurer Wahl. Die kleine Tube hat ein Füllgewicht von 30 g und kommt mit einem Preis von 8 Euro um die Ecke. Die größere Variante wiederum 75 ml und kostet gut 17 Euro. Sicherlich kriegt man zu dem Preis auch in der Drogerie eine durchaus gleich gute Creme. Wem aber das Packaging sowie die Philosophie  jedoch wichtig ist, die ist bei L'Occitane  genau richtig. Ich möchte nie wieder meine Hände mit etwas Anderem als mit Orchideenduft eincremen! Und Ihr? Welche Handcreme nutzt Ihr gerade?

  

Athen

tags:  L'Occitane Handcreme Neroli & Orchidee, Handcreme, beauty, produkttests, Blanchet

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer