Tagesroutine in Zeiten von Corona und die Dove Pflegedusche im Test! Meine Erfahrung!

Dove Pflegedusche Okt. 28, 2020

Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, aber seit dem letzten Wochenende mache ich mir wieder Gedanken über einen möglichen zweiten Lockdown. Allein schon der Erste traf uns alle unerwartet. Eigentlich traf das ganze Jahr mit Corona uns total unerwartet. Sicherlich sind Einige in Homeoffice wie ich seit letzte Woche. Und ich muss sagen, ich bin wirklich froh darüber, die Möglichkeit zu haben von zuhause aus zuarbeiten. Umso wichtiger, wie ich finde, in dieser Zeit, wenn man von zuhause aus arbeitet, eine kleine Routine zu haben, damit die Decke nicht einem auf den Kopf fällt. Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, aber so welche Routine helfen mir ungemein weiter. Ich setze die nicht 1 zu 1 um genau die exakte Uhrzeit um. Aber im Regelfall ähneln sich die Aktivitäten von Tag zu Tag.


Antipasti


Aufstehen ist das A und O.

Ich kenne viele Freundinnen, die gerade ebenfalls von zuhause aus arbeiten. Und das heißt eigentlich für Die, alles wird aus dem Bett erledigt. Gefrühstückt, E-Mails beantwortet, Projekte erledigt, Mittagessen und Mittagspause. Ich gebe es zu, ich war anfangs auch so eine Kandidatin, aber das hat sich nach drei Tagen geändert, da ich sehr schnell merkte, dass meine Konzentration nach einer Zeit wirklich hinüber war. Ich starte daher den Tag morgens nach dem Aufstehen mit einer Gesichtsyoga Einheit gefolgt von ein paar Dehnungsübungen und Yoga Übungen bei uns im Wohnzimmer und bereite im Anschluss mir mein Frühstück in der Küche vor.


Frühstück



Meistens genieße ich das Frühstück alleine, weil mein Mann ein Langzeitschläfer ist, und höre nebenher beruhigende Musik um dann wirklich in den Tag zu starten. Die Musik begleitet mich dann auch ins Badezimmer, wo ich mir meine Zähne putze und meinen Körper nach der Yoga Einheit und dem Frühstück eine warme Dusche genehmige. Seit einigen Wochen hat sich zudem eine neue Pflegedúsche in meine  Routine eingeschlichen. Die Dove Pflegedusche. Ihr kennt sie noch nicht? Wie bitte?! Dann kommt hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Dove Duschpflege_1



Dove Pflegedusche Überblick

Dove Pflegedusche Wirkung

Dove Pflegedusche Inhaltsstoffe

Dove Pflegedusche Anwendung

Dove Pflegedusche Erfahrung

Dove Pflegedusche kaufen: Wo & zu welchem Preis?


Dove Pflegedusche Wirkung

Ich glaube ich muss an dieser Stelle nicht darauf eingehen, wofür Dove steht oder? Pflege für Alle! Unvergesslich bleiben die Werbespots die mit Schönheitsidealen aufräumten. Denn ich kann mich auch nur wiederholen. Jede ist auf ihre Weise schön. Es gibt kein Allgemeines Schön oder ein Buch, wo festgelegt ist das ist schön! Denn nur weil das von der Gesellschaft so angesehen wird, heißt das nicht, dass es für uns gilt. Nein. Jede darf sich schön fühlen, und ist demnach auch schön. Und dieser Gedanke kommt mir immer im Bad, wenn ich mich gerade mit der Pflegedusche von Dove etwas Gutes tue. Denn was Dove mir mit ihrer Pflegedusche verspricht? Ein samtiges Hautgefühl! Genau ideal wenn man sich in Zeiten des Home Offices, kaum das Haus verlässt. Und das Tolle daran? Mit der Entscheidung welche Pflegeduft es sein soll, so fühlst Du Dich einfach danach. Ich habe mich beispielsweise für die Dove Pflegedusche in der Duftnote Lotusblüte und Reiswasser entschieden. Mit der Pflegedusche fühle ich mich fast wie im fernöstlichen Asien mit jeder Dusche! Es reinigt die Haut mild ohne aufdringlich daher zu kommen. Inspiriert durch japanische Schönheitsideale. Da bin ich ja sofort dabei, bei sowas!


Dove Duschpflege_2


Dove Pflegedusche Inhaltsstoffe

Eine Pflegdusche verlangt demnach nach tollen Inhaltsstoffen. Diese sind: Aqua, Sodium Lauroyl Glycinate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Lauroyl Isethionate, Sodium Chloride, Lauric Acid, Glycerin, Parfum, Carbomer, PEG-150 Pentaerythrityl Tetrastearate, Sodium Hydroxide, DMDM Hydantoin, Stearic Acid, PPG-2 Hydroxyethyl Cocamide, Sodium Benzoate, Palmitic Acid, Sodium Isethionate, Tetrasodium EDTA, Butylene Glycol, Capric Acid, Iodopropynyl Butylcarbamate, Oryza Sativa Bran Extract, Oryza Sativa Germ Oil, Nelumbo Nucifera Flower Extract, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate, Coumarin, Hexyl Cinnamal, Linalool, CI 17200.


Dabei kommt die Flasche in einer recyclebaren Flasche daher und kommt zudem auch ganz ohne Sulfate aus.




Dove Pflegedusche Anwendung

Eine Haselnuss große Portion reicht schon auf der Handfläche aus um es leicht aufzuschäumen und der Haut damit etwas gutes zu tun. Ich massiere den Schaum in kreisenden Bewegungen auf meine Haut, um den Geruch von frischen Lotusblüten und Reiswasser wahrzunehmen und dusche mich dann ab. Und wahrlich ein dezenter Geruch von Lotusblüte bleibt auf der Haut enthalten.



Dove Pflegedusche Erfahrung

Wie ihr sicherlich erahnen könnt bin ich von den Pflegeduschen mehr als angetan. Es fühlt sich nicht nur auf der Haut gut an, sondern es pflegt ungemein sanft. Während des Einschäumen könnte ich ganze Lobeshymnen an mich singen, das Leben genießen auch wenn es in jetziger Zeit man wirklich denken könnte, man kriegt keine Luft, wie viel an schlechten News uns doch gerade entgegen geworfen wird. Aber es ist der erste Moment eines jeden Morgen, wo ich diese Probleme vor unserer Badezimmertür liegen lasse, und einfach in diesen Entspannungsmoment eintauche. Und Dove hat recht, ein sinnlicher, milder Duft aus Lotusblüten erweckt meine Sinne und erfüllt das Badezimmer. Ich kann daher wirklich nur Jede empfehlen, die Abstand von dem Hier und Jetzt braucht einfach mal eine gute Dusche einzulegen.


Dove  Duschpflege_3


Dove Pflegedusche kaufen: wo & zu welchem Preis

Die Dove Pflegedusche in den verschiedenen Duftnoten ist wirklich fast überall erhältlich. Von DM, Rossmann und natürlich auch online. Dabei umfasst die Flasche 250 ml und kostet zwischen 1,50 – 1,80 Euro. Eine günstigere Möglichkeit, dieses Jahr Urlaub noch zu machen, gibt es nicht. Und das ganz ohne Jetlag.


Die Vorteile des Homeoffice

machen sich nämlich genau ab jetzt bemerkbar. Ich habe keinen Zeitdruck mir ein Outfit umzuwerfen und mich dann noch zu schminken. Im Homeoffice reicht es mir nach dem Duscherlebnis mein Gesicht gründlich zu reinigen und zu pflegen. Alle Pflegeprodukte die ich nutze von Milchschäumen, Seren, Hautpflegen wie auch Augencreme findet Ihr alle in der Sparte Beauty mit meinen Erfahrungen. Auch ein Outfit ist schnell gefunden, bequeme Kaschmir eng geschnittene Joggingpants, ein schlichtes weißes Hemd und mein Outfit des Tages ist erstellt. Das Outfit dient mir den ganzen Tag, um wichtige Calls entgegenzunehmen, schnell einkaufen zu gehen und abends bei bestellter Pasta bei Lieferando den Abend ausklingen zu lassen mit meinem Mann. Und das Schöne ist? Jeder Tag sieht ungefähr so aus, und ist doch irgendwie anders und unterschiedet sich von Tag zu Tag. Weil es einfach an mir liegt. Und wie sieht gerade eure Tagesroutine aus?


Spaghetti

tags: Dove Duschgel, Duschgel, beauty , Produkttests

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

Anna Lessing

zusammen mit Petra Jung

Hallo meine lieben, ich bin die Anna und Gastautorin auf dem Blog FrauGenial. Meine Themen sind Urlaub, Abnehm - Themen, Beauty, Fashion aber auch Reisen. Ihr dürft gespannt sein :)

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Impressum Datenschutz Disclaimer