Familientraditionen sind doch etwas Schönes, oder? Sicherlich gibt Ihr mir da Recht. Ganz egal ob es das einmalige Grillfest mit der lieben Familie, der Sauerbraten Besuch bei der Oma oder doch das bevorstehende, nun ja, die sich in Ferne noch befindende Weihnachtsfeier geht. Tradition heißt: lange Geschichte.



Und auch in der heutigen Geschichte geht es um Traditionen die bis ins Unternehmertum in der Pflege reichen. Darf ich Euch vorstellen? Die Marke 
Beyer & Söhne. Sicherlich fragt Ihr euch, oder vielleicht kennt die Ein oder Andere bereits die Brüder Beyer & Söhne, die hinter der Marke stecken. Man könnte sagen eine Apothekerfamilie, die vor ein paar Jahren eine vitalisierende und reichhaltige Hautcreme auf den Markt brachten. Feuchtigkeitsspendend und vitalisierend ja, aber leider gab es ein riesengroßes Manko. Nach Auftragen der Creme entfaltete sie einen eigenartigen Eigengeruch, der vielen in der Nase in Erinnerung blieb. Fragen über Fragen entstanden...half sie wirklich?

Beyer & Söhne Erfahrung


 

Beyer & Söhne Hautcreme+ Erweiterung

Genug von den üblem Nachgeruch. Sondern Hallo zur tatsächlichen Verbesserung. Nicht nur, das die Köpfe 
Beyer & Söhne, dass Kundenanliegen ernst nahmen und es optimierten, sondern waren Sie in der Lage das Produktsortiment um eine 
Bodylotion sowie einen Sonnenschutz weiter zu ergänzen. Aber bleiben Wir mal bei der Hautcreme. Um die soll es schließlich heute auch gehen.
Wie haben Sie diese Hautcreme also verfeinert? Einfach ein + davor gesetzt und es somit geschafft? Nein, keineswegs sondern durch eine stetige Optimierung der enthaltenen Wirkstoffe, sodass der Geruch feiner wurde und sich nicht wie ein penetranter Schleier sich an unseren Riechkolben legt. Ergänzt wurde dies durch eine Anpassung des Fettsäureprofils der Beyer & Söhne Hautcreme + in Form von 
nähr- und vitaminreichen Kokos und Olivenöl. Doch sind es die einzigen Wirkstoffe für einen jugendlichen Teint, der mir versprochen wird?

  Beyer & Söhne Hautcreme + Wirkstoff: Anti Aging trifft auf Hyaluron


Die Macher von Beyer & Söhne glänzen, wie auch schon andere Naturkosmetikhersteller mit dem Versprechen auf qualitative Naturkosmetik zu setzen. Und diese berücksichtigt den Verzicht auf Chemiestoffen wie 
Silikone, Paraebenen, Mineralien und Farbstoffen in der Beyer & Söhne Hautcreme +. Vielmehr sprechen Sie sich für reichhaltige Inhaltsstoffen durch die Hyaluronsäure aus und das gekoppelt mit Vitamin A,C und E sowie Biotin und Q10. Doch wozu, fragen sicherlich einige von Euch, die sich vielleicht überlegen auf die Beyer&Söhne Hautcreme + zu vertrauen und sie zu erwerben.


Beyer & Söhne Erfahrung im Test


  Hyaluronsäure. Ein ganz besonderer Wirkstoff in der Beyer & Söhne Hautcreme+?

Ist da was Wahres dran? Sucht man gezielt danach, heißt es in vielen positiven Erfahrungsberichten, dass die Macher von Beyer &Söhne in der Hautcreme + gezielt niedrigmolekulare Hyaluronsäure verwenden. Für einen Sofort Effekt der Hautcreme+ von Beyer & Söhne im Gesicht wird zudem mit höher gesetzten molekularen Fragmenten gearbeitet. Ist Hyaluron also doch gar kein Märchen, sondern pure Wahrheit?



  Hyaluronsäure als Favorit Inhaltsstoff in der Beyer & Söhne Hautcreme +?


Aber ist das der einzige Wirkstoff, wieso plötzlich alle von den Beyer & Söhne Hautcreme + schwärmen? Natürlich nicht. Was uns die Köpfe hinter der Beyer & Söhne Hautcreme + versprechen ist nämlich das die Creme einen 
97% Anteil an reines Phosphatidylcholin vorweist, welches eine Art Membran formt, wo die darin enthaltenen Wirkstoffen allein sein können und sich zusammentun. Ich weiß, es hört sich wie ein schlechter Film an, aber versuchen wir dies einmal zu interpretieren.

97% Anteil an reines Phosphatidylcholin in der Beyer & Söhne Hautcreme + übersetzt:


Durch den hohen Anteil des Phosphatidylcholin bedeutet dies für unsere Haut eine wirklich hautbarriere Stärkung. Ein Schutz vor Außeneinwirkungen, die der Haut mit zunehmendem Alter schädigen können. Die Hautcreme + von Beyer & Söhne führt zu einem nachweislich feinerem Hautbild. Hört sich das nicht toll an? Das nenn ich doch mal eine qualitative Kombination aus Hautpflege und vorsorgliches Anti-Aging Booster.

 

Beyer & Söhne Hautcreme + in der Anwendung

Wie jede Creme empfiehlt es sich natürlich sie morgens sowie auch abends anzuwenden. Auch meine Freundin Katja kennt die Creme bereits und hat beim Auftragen ein sanftes Gefühl empfunden, welches sich als ein wirklich glattes und zartes Hautauftragegefühl zeigt. Es ist nicht zu flüssig, sondern sehr ergiebig. Seid ihr auch auf den Hyaluronsäure Trichter gekommen?

 

Wie sehen meine Erfahrungen mit der Beyer & Söhne Hautcreme + aus?

Beyer & Söhne Erfahrung



Die Petra faselt und faselt und berichetet noch nicht mal über ihre eigenen Erfahrungen mögen sich einige denken. Das stimmt nicht so ganz. Bis jetzt kann ich sagen, dass ich mir die Hautcreme + von Beyer & Söhne bestellt habe. Wie mein Ergebnis jedoch sein wird,ob enttäuschend oder doch Hurra Schreie aufkommen werden, erfahrt Ihr in einem späteren Update. Auch habe ich mir überlegt ein 2. Update über die 
Rezilin Basilikum Haarkur demnächst zu geben. Wenn Ihr aber direkte Erfahrungsberichte von den Beyer & Söhne Köpfen erhaschen wollt aus erster Hand, dann besucht doch folgende Blogs:

Sabine vom Blog  blingblingover50

Beautycoach  die Schminktante


Tags: Beyer & Söhne, Beyer & Söhne Hautcreme, skincare, beauty, produkttests, hautpflege, Produktests



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.