Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .


Viele die mich auf Instagram verfolgen, wissen das ich das Wochenende in der Schweiz war. In Zürich, als eine gute Freundin mich und meinen Mann zu sich eingeladen hat. Und ehrlich gesagt, war ich noch nie in der Schweiz bisher. Geschweige in Zürich. Da auch die letzten Tage ziemlich ein Auf und Ab war, trotz wirklich tollem Spätsommer, ließ oder besser gesagt konnte ich nicht wie gewünscht abschalten und den Feierabend auf dem Balkon mit meinem Mann genießen.


Auch ihm entging das nicht. Und fragte wirklich jeden Tag, naja fast stündlich wie es mir denn gehe. Dafür hat man seine bessere Hälfte. Man muss gar nicht fiel miteinander reden, um zu verstehen, was in dem Anderen so vor sich geht. Und manchmal ist gegenseitiges Anschweigen genauso schön wie ein intensives Gespräch. Am Abend kochte er was Leckeres. Wir saßen am Esstisch, aßen und er schaute mich und fragte, ob wir nicht Lust hätten die Wohnung etwas um zu dekorieren. Seine Vorstellung von Umdekorieren brachte ihn aber auf die Idee, es doch mal mit einer neuen Wohnung auszuprobieren. Ich schaute ihn etwas verdattert an. Der Gedanke kam mir total absurd vor. Andererseits je mehr ich darüber nachdachte, desto schöner und besser konnte ich mich mit der Vorstellung anfreunden. Doch bevor ich mich näher mit dem Thema befasst, klingelte mein Handy und eine vertraute Stimme ging ran, als ich fragte, was die Person von mir wollte. Es handelte sich dabei um Luisa, eine ehemalige Kundin von uns, die wir nach dem Projekt weiterhin betreut haben und aus Kunden, ich Luisa als eine gute Freundin gewinnen konnte. Leider ist sie vor 3 Jahren berufsbedingt durch die Expansion des Unternehmens nach Zürich gezogen. Wir hielten weiterhin über WhatsApp und Anrufen, Kontakt und rufen uns immer zu wichtigen Anlässen, wie Geburtstagen und Neujahr.




So erhielt ich den Anruf von Ihr, dass sie befördert wurde und gerne darauf anstoßen würde. Ich schaute meinem Mann an, da ich mich nicht richtig entscheiden konnte, er mir den Hörer wegnahm und Luisa mit einem freundlichen: Wir kommen gerne entgegenbrachte und er sich freuen würde.

Er legte auf, ich schaute Ihn an und war verdattert von seiner Spontanität. Er wiederum schaute mich an und freute sich darauf auf einen Kurztrip nach Zürich. Eigentlich wollte ich dieses Wochenende doch wie das letzte Wochenende etwas ruhiger angehen lassen. Aber wieso wirklich nicht einfach spontan ein Städtetrip nach Zürich machen und sich somit kurz die aktuellen Probleme hinter sich lassen und einfach auf eine schöne Auszeit bei Luisa sich freuen. Denn wie jede weiß: Manchmal hilft einfach mal ein paar Tage ein neues Umfeld zu sehen und durch neue Eindrücke, sein Horizont zu erweitern. So kam es, dass wir Freitag nach der Arbeit uns in Richtung Zürich aufmachten und auch in keinem Stau uns wiederfanden. Was alles in Zürich passiert ist, das erfahrt Ihr zum Wochenrückblick.






Was zudem bei meinem Goodbye Stress nicht fehlen darf: die Kneipp Wirkdusche Goodybe Stress, Was wir Alles wissen müssen auf dem Blog.






Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Überblick

Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Wirkung

Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Inhaltsstoffe

Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Anwendung

Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Erfahrung

Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress kaufen: Wo & zu welchem Preis?





Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Wirkung

Viele die meinen Blog lesen wissen, wie sehr ich doch von Kneipp Produkten angetan bin. Egal ob Lippenpflege, ein entspanntes Bad, Kneipp dominiert mein Bad. Besonders in Sachen Duschgel und Körperpflege. Was ist aber das besondere an dieser Wirkdusche von Kneipp? Was ich schon toll finde? Die Aussage. Verwandle den Stress in positive Lebensenergie. Und manchmal hilft eine einfache Wirkdusche nach einem harten Tag. Sie reinigt gründlich und sanft die Haut, hinterlässt einen super frischen Duft auf der Haut und löst die äußere Entspannung, wenn man keine Lust hart auf ein ausgiebiges Bad. Mein Vorteil. Auch Luisa hat bei sich zuhause ein Bad, schwört auf Kneipp Pflegeprodukte, und so passierte es, dass ich ein schönes Bad bei Luisa mir eingoss. Beim Abduschen merkt man wie die ätherische Öle in der Wirkdusche einen pflegen und der Haut Feuchtigkeit spendet. Beim einschäumen machen sich tolle Gerüche wie Wasserminze und Rosmarin bemerkbar und stimuliert tatsächlich den Entspannungssinn. Der Kneipp Moment macht sich im Badezimmer von Luisa deutlich bemerkbar.








Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Inhaltsstoffe

Wie fast alle Kneipp Produkte, in dem Fall die Wirkdusche zeichnet sie sich vor allem aus durch die Verwendung von nur pflanzlichen Wirkstoffen. Sie kommt zudem ohne Paraffine, Silikone und Mineralöle. Neben den Zusatz von Wasserminze und Rosmarin finden sich aber auch noch weitere Inhaltsstoffe in der Formulierung für den besonderen Goodbye Stress Moment. Diese sind:


 Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, CocamidopropylBetaine, Coco-Glucoside, Polysorbate 20,PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Parfum (Fragrance),Mentha Aquatica Flower/Leaf/Stem Extract, RosmarinusOfficinalis (Rosemary) Leaf Oil, Mentha Piperita(Peppermint) Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil,Camphor, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil,Linalool, Limonene, Benzyl Alcohol, Alpha-IsomethylIonone, Geraniol, Sodium Levulinate, Sodium Anisate,Glycerin, Glyceryl Oleate, Sodium Chloride, Citric Acid,Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydrogenated Palm GlyceridesCitrate, Tocopherol.






Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Anwendung

Die Kneipp Produkte verwende ich meistens in Form einer Massage für den Körper. Besonders mag ich das Bad von Luisa, dass komplett in weiß gehalten ist und ich somit im Hintergrund leise eine Playlist anmache, mir eine haselnussgroße Portion von dem Goodbye Stress Moment auf die Handinnenseite mir genehmige und mich sanft einmassiere und den Geruch von Rosmarin und Co für einen kurzen Moment einatme und es dann wieder ausatme und es abwasche. Mein Körper gut riechend genauso wie das Badezimmer.




Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress Erfahrung

Es ist wirklich etwas Wahres dran. Alle Produkte aus der Goodbye Stress Serie von Kneipp haben in der Tat etwas Entspanntes an sich. Sei es nur ein warmes Bad mit den Badekristallen oder dem Badeöl. Man fühlt sich danach wirklich total entspannt und ähnlich das eine Sorge von einem abfällt. Dem Körperbewusstseinsgefühl tut es auf alle Fälle richtig gut. Und so verhält es sich natürlich auch mit der Wirkdusche. Man riecht erfrischt. Und denkt auch erfrischt. Wer daher auf der Suche nach dem wirklichen Erfrischungskick ist. Entweder Erfrischung von Schweiz oder gerade eine Denkblockade hat, ist bei den Kneipp Produkten aus der Goodbye Stress Serie wirklich gut aufgehoben. Ein ultimativer Tipp. Gönnt Euch gerne etwas länger Zeit dafür. Ich habe es mir mit einer Badewanne gemütlich gemacht und die Wirkdusche war da wirklich nur noch das I-Tüpfelchen.







Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress kaufen: Wo & zu welchem Preis?

Die Wirkdusche habe ich bei uns im DM gekauft. Sie kommt in 200 ml und kostet gut 3 Euro. Dafür ist der Entspannungsmoment auf alle Fälle wert. Und Ihr? Seid Ihr auch schon auf den Geschmack von dem Duscherlebnis von Kneipp aufmerksam gemacht worden oder wurdet von mir gerade angesteckt? Und wie sieht aktuell eure kleine Auszeit aus?


tags: Kneipp Wirkdusche Goodbye Stress, Wirkdusche, Kneipp, Nachhaltigkeit, beauty

War der Beitrag hilfreich? Dann empfehle mich gerne weiter!



*Dieser Beitrag erhält unbezahlte Werbung wegen Markennennung / Markenverlinkung. Produkte wurden von mir selbst gekauft.

by Petra Jung

in Gießen aufgewachsen. Mit einem Bein in den Wechseljahren, mit dem anderen Bein immer neugierig. Stets auf der Suche nach den neuesten Produkten. Junggeblieben und zeitlos.

Impressum Datenschutz Disclaimer